Freitag, Mai 18, 2018

Das Foucaultsche Pendel

Ein paar Anmerkungen zum Thema "Das sphärische Pendel im rotierenden Koordinatensystem".
http://www.mikomma.de/mech/kpendel/foucaultpendel.htm

H-Orbitals im Kontinuum

Diese schon von Schrödinger berechneten Zustände führen ein Schattendasein und sollen hier etwas näher beleuchtet werden. Kommen sie in der "freien Natur" überhaupt vor? Jedenfalls braucht man sie in der Theorie, um aus diesen "Partialwellen" Zustände mit kontinuierlichen Werten für Bahnimpuls und Drehimpuls aufzubauen.
http://www.mikomma.de/orbitals/orbitalkont.htm

Freitag, September 01, 2017

Spontane Emission

Ein neues Modell zur spontanen Emission eines Photons: http://mikomma.de/fh/hydrod/emission/spontan.htm

Dieser Artikel soll die seit 1930 gängige Praxis, den Elementarprozess der Emission eines Photons in atomaren Übergängen phänomenologisch mit dem radioaktiven Zerfall (von Kernen) gleichzusetzen, etwas näher beleuchten. Die Standardbehandlung dieses Themas geht zurück auf Weisskopf und Wigner:
V. Weisskopf und E. Wigner, ZS. f. Phys. 63, 54, 1930, "Berechnung der natürlichen Linienbreite auf Grund der Diracschen Lichttheorie".




Mittwoch, Juni 21, 2017

Photonenkaskade

Siehe
http://www.mikomma.de/fh/hydrod/emission/kaskade.htm

Emission zweier Photonen
ohne Quantensprung!
Zur Legende der Animationen, siehe die Hauptseite "Emission eines Photons" und Galerie
Z-Dipol (linear polarisierte Photonen)
In den folgenden Animationen sind Übergänge von n3 = n2 +1 und n2 = n1 +1 nach n1 dargestellt und als n3 -> n2 -> n1 notiert (über den Animationen).
Für ein Dipolmoment in z-Richtung gilt m1 = m2 = m3 = 0....

http://www.mikomma.de/fh/hydrod/emission/kaskade.htm